Hier findet ihr die neusten Nachrichten

Aktuelle Coronaregelung bei der PSG: 2G

Achtung: vom 27.12.21 bis 09.01.22 gilt 3G auch für 6 bis 17 jährige, ein Testnachweis ist mitzuführen

Unvergessen - Pony Susi

 

Die Scheckendame Susi, geb. ca. 1995, kam zusammen mit optischem Zwilling Strolch, Baujahr 1988, im Jahr 1999 zur PSG Herten. Die beiden Talente wurden auf dem Bottroper Pferdemarkt entdeckt.

 

 

(Foto Jubiläum Siebenbürger im Jahr 2000)

 

Im Jahr 2003 hat Susi Ponyfohlen Duplo zur Welt gebracht, dessen Vater war  Primel Duke.

 

2006 nahm Familie Tautorus Susi zu sich. Hier wurde sie von Sohn Tom geritten und später gemeinsam mit Vater Michael auf Fahrturnieren erfolgreich vorgstellt.

Am 27.12.21 ist Susi aufgrund einer Verletzung einer Arterie im gesegneten Alter von 27 Jahren bei Familie Tautorus verstorben.

 

Susi und Duplo 2003

 

Tom und Susi während der Reitstunde, der Beginn einer großen Freundschaft

 

Tom und Vater Michael mit Susi 2014 im Schaubild unseres Sommerfestes

 

Weihnachtsaktion für das Karinal-von-Galen Haus

Herten. Shettland Pony Ameno und Parson Terrier Hugo passten perfekt ins Bild zu den lebensgroßen Krippenfiguren am Kardinal-von-Galen-Haus. Während Ameno sich direkt die Möhre schnappte, die Bewohner Gerhard Krienke ihm hinhielt, überreichten Jelda Lange, Leonie Hallmann, Emilia Arns und Lara Poweska vom Jugendteam der Pferdesportgemeinschaft Herten einen großen Karton mit selbstgebastelten Weihnachtspräsenten für die Bewohner des Hauses. Die Kinder und Jugendlichen hatten die Adventszeit genutzt, um Geschichten zu schreiben und Sterne, Lichter oder Krippen zu basteln, mit denen sie den Bewohnern zu Weihnachten eine Freude machten. Das Jugendteam hatte bereits zu Ostern die Kinder und Jugendlichen der PSG zum Basteln aufgerufen. Da die Aktion auf beiden Seiten gut ankam, gab es nun in der Adventszeit einen erneuten Aufruf, dem mit zahlreichen kreativen Bastelarbeiten gefolgt wurde. Gabi Hülsmann, die den Sozialen Dienst im Kardinal-von-Galen-Haus leitet, bedankte sich: "Man merkt immer wieder, dass bei der Pferdesportgemeinschaft die Gemeinschaft nicht nur Teil des Namens ist, sondern wirklich gelebt wird. Ihr passt nicht nur innerhalb des Vereins aufeinander auf, sondern denkt auch an andere Menschen in Herten - das ist wirklich toll!"Herten. Shettland Pony Ameno und Parson Terrier Hugo passten perfekt ins Bild zu den lebensgroßen Krippenfiguren am Kardinal-von-Galen-Haus. Während Ameno sich direkt die Möhre schnappte, die Bewohner Gerhard Krienke ihm hinhielt, überreichten Jelda Lange, Leonie Hallmann, Emilia Arns und Lara Poweska vom Jugendteam der Pferdesportgemeinschaft Herten einen großen Karton mit selbstgebastelten Weihnachtspräsenten für die Bewohner des Hauses. Die Kinder und Jugendlichen hatten die Adventszeit genutzt, um Geschichten zu schreiben und Sterne, Lichter oder Krippen zu basteln, mit denen sie den Bewohnern zu Weihnachten eine Freude machten. Das Jugendteam hatte bereits zu Ostern die Kinder und Jugendlichen der PSG zum Basteln aufgerufen. Da die Aktion auf beiden Seiten gut ankam, gab es nun in der Adventszeit einen erneuten Aufruf, dem mit zahlreichen kreativen Bastelarbeiten gefolgt wurde. Gabi Hülsmann, die den Sozialen Dienst im Kardinal-von-Galen-Haus leitet, bedankte sich: "Man merkt immer wieder, dass bei der Pferdesportgemeinschaft die Gemeinschaft nicht nur Teil des Namens ist, sondern wirklich gelebt wird. Ihr passt nicht nur innerhalb des Vereins aufeinander auf, sondern denkt auch an andere Menschen in Herten - das ist wirklich toll!"
Text und Fotos Anne Spiekermann

 

Weihnachtsgrüße vom Team

 

Der Vorstand und das Team der Reitlehrer sowie ihre Unterstützer, wünschen euch eine besinnliche Weihnachtszeit mit euren Lieben, ebenso Gesundheit für das Jahr 2022.

Dem Gruß schließt sich unser fantastisches Jugendteam an. Sie freuen sich auf tolle Aktionen im nächsten Jahr.

Keine Weihnachtsfeier - dafür Wichteln 2.0

 

Leider wird auch in diesem Jahr die Weihnachtsfeier nicht stattfinden können, dafür möchte wir, das Jugendteam, mit euch Wichteln.

Alle können mitmachen!

Bis zum 28.11.21 könnt ihr am Stall euren Anmeldezettel hierzu ausfüllen.

Vom 29.11. bis 5.12. werdet ihr dann euren Wichtel per Los erhalten.

Es wird in Altersgruppen unterteilt.

Euer Geschenk sollte einen Wert von ca. 4€ haben.

Bitte bring dein Geschenk bis zum 16.12. mit Namen beschriftet zum Stall.

Ab dem 17.12. dürft ihr dann eure Wichtelgeschenke mitnehmen.

Denkt daran, euren Wichtel nicht zu verraten.

Wir wünschen euch viel Spaß und eine besinnliche Weihnachtszeit.

 

Euer Jugendteam

Unglaublich. Knapp 180 Teilnehmer haben bei dieser tollen Aktion, die das Jugendteam mit fast täglicher Unterstüzung von Christa, organisiert hat teilgenommen.

Als Zusatz gab es vom Jugendteam ein Überraschungsgeschenk.

Vielen Dank